Start Ziel Sieg gegen das Tabellenschlusslicht Concordia

 

SC Concordia Hagen 49:68 SEG 1. Herren

Vom Anfang bis zum Ende,
gab es keine Wende.
Zu Beginn stand es schnell 0:8,
dem Gegner wurde Angst gemacht.
Auch wenn SC kam besser ins Spiel,
gelang den Gästen ebenfalls viel.
So war im zweiten Viertel schon klar,
wer heute Abend der Sieger war.

Ohne große Highlights ging das Spiel dann relativ schnell zu Ende,
wie zu Beginn erwähnt, blieb es auch durchgängig ohne eine Wende.

Viel mehr ist zu dem Spiel nicht zu sagen,
außer dass Nico Werth sich traute sein Debüt zu wagen.
Er erzielte auch prompt seine ersten Punkte im ersten Spiel,
bedeutet fürs Team Kaltgetränke und davon ganz viel.

Käufer 21/2, Pohl 14, Plüm 13/1, Michelsen 6, Hethey 6, Werth N. 4 (Kiste), Vens 4, Werth L., Kirsch

Rubrik: