Spannendes Derby mit positivem Ende für die Gevelsbergerinnen!!!

[1. Damen: TG Voerde vs. SE Gevelsberg 40:51 (9:17; 12:8; 10:14; 9:12)] Am vergangenen Samstag war die 1. Gevelsberger Damenmannschaft zu Gast beim Derby mit der TG Voerde.
Zu Beginn des Spiels agierten beide Mannschaften konzentriert und engagiert und ließen am eigenen Brett nicht viel zu. So stand es nach 5 Minuten 6:4 für die Gäste. Die Gevelsbergerinnen konnten dann durch gute Aktionen zum Korb und vielen Pfiffen zu Gunsten der Gevelsbergerinnen und den daraus resultierenden Freiwürfen den Vorsprung auf 17:9 zum Ende des 1. Viertels ausbauen.

Was lange währt wird im Dezember gut

[SE Gevelsberg 2 – BG Hagen 50-36 (24-20)] Es war einige Male knapp in dieser Saison, aber im ersten Saisonspiel im Dezember hat es endlich mit dem ersten Sieg auf dem Spielfeld geklappt.

Mit vollem Kader konnten die Sportfreundinnen gegen die Gäste aus Hagen antreten. Nachdem sehr guten Auftritt mit kleinem Kader im letzten Auswärtsspiel gegen Bochum hatten das Trainerduo Christian Gröger und Yannick Schreyer ein paar neue Erkenntnisse gewonnen, die es in diesem Spiel umzusetzen galt.

Knappe Niederlage unserer 1. Damen gegen VFK Boele-Kabel

[SE Gevelsberg – VFK Boele-Kabel 55:57] Nach dem Sieg unserer 2. Damen zu Beginn des vorletzten Heimspieltages im Kalenderjahr 2019, wollte unsere 1. Damen den nächsten Sieg einfahren. Gegen die Gäste aus Hagen sollte es von Beginn an ein schweres Spiel werden.
Das erste Viertel wurde von beiden Seiten aus offen gestaltet. Beide Mannschaften konnten immer wieder den gegnerischen Korb angreifen oder offene Würfe kreieren. Vor allem die Gäste hatten eine hohe Trefferquote außerhalb der Zone oder der Dreierlinie. So endete der erste Abschnitt mit 16:18.

Seiten

seg-basketball.de RSS abonnieren