Sieg für die 1. Damen gegen den Barmer TV3

In der 1. Halbzeit haben wir sehr konzentriert und strukturiert gespielt. Die Angriffe wurden ordentlich ausgespielt und in der Verteidigung haben wir die Gegner selten in die Zone gelassen. Somit haben wir zur Halbzeit 36:19 geführt. Das dritte Viertel war recht ausgeglichen. Im vierten Viertel jedoch war die Konzentration nicht mehr so hoch und wir haben die Gegner durch mehrere Fehler wieder auf 5 Punkte rankommen lassen. Aber am Ende haben wir verdient mit 50:43 beim bis dato ungeschlagenen Tabellenführer gewonnen.

Glückwunsch an die Ladies!!!

Sieg für unsere U18 männlich gegen VFL AstroStars Bochum 2 (50:42)

Dank einer sehr starken 1. Halbzeit, konnte das Spiel hinten raus gewonnen werden, obwohl es leider in der 2. Halbzeit doch knapper geworden ist als es nötig war.
Im Grunde genommen haben wir das Spiel in der letzten Spielminute durch starkes Teamplay und dadurch, dass die Konzentration bis zum Ende hochgehalten wurde, für uns entschieden,.
Dazu beigetragen hat auch eine sehr starke Zonen Verteidigung und ein sehr gutes Reboundverhalten über die komplette Spielzeit.

Glückwunsch Jungs!!!

Heimspieltag No 2

Am gestrigen Samstag fand der zweite Heimspieltag der Seg Sportfreunde Eintracht Gevelsberg statt. Um 12:00 Uhr begann der Tag mit dem Match der männlichen U18 gegen die Gegner von BC Langendreer. Leider endete dieses Spiel nicht mit einem Sieg für Gevelsberg (40:75):

„Die Defensive war über weiter Strecken souverän. Offensive waren wir bemüht, haben uns aber nur vereinzelt belohnt. Dadurch wurden die Köpfe zu schnell hängen gelassen, sodass wir das Spiel selbst aus der Hand gegeben haben.“ (Trainer Adrian Dohmen)

Seiten

seg-basketball.de RSS abonnieren