1. Gevelsberger Damenmannschaft gewinnt in Wuppertal

[Kult-Sport Wuppertal : SE Gevelsberg 1 32:83 (7:18; 14:18; 8:19; 3:28)] Am vergangenen Sonntag trat die 1. Damenmannschaft der Sportfreunde aus Gevelsberg ihr Auswärtsspiel beim Team von Kult-Sport Wuppertal, welches ersatzgeschwächt mit 5 Spielerinnen an den Start ging, an. Die Gevelsbergerinnen begannen das Spiel konzentriert und fokussiert, wodurch viele Bälle erobert und durch Fastbreaks erfolgreich abgeschlossen wurden.... Somit stand es bereits nach 5 Minuten 12:0 für die Gäste. Die Führung konnte zum Ende des 1. Viertels auf 18:7 ausgebaut werden. Im 2. Viertel verlor man aus Sicht der Gevelsbergerinnen die Standhaftigkeit in der Verteidigung und auch die Genauigkeit im Angriff. Das spiegelte sich auch im engen Viertelergebnis mit 18:14 für die Gäste wieder. Die Gäste nutzten die Halbzeit um sich neu zu fokussieren und wieder wie im 1. Viertel konzentriert zu agieren. Dies merkte man direkt zu Beginn der 2. Halbzeit. Die Verteidigung der Gäste stand wieder stabil und die Zone wurde dicht gemacht. Dadurch gelang man wieder zur Schnelligkeit im Angriff und die Gäste konnten das 3. Viertel mit 19:8 für sich entscheiden. Im 4 . Viertel ließ die Ausdauer der Gastgeberinnen nach und man konnte das letzte Viertel mit 28:3 gewinnen und den Sieg nach Gevelsberg holen.

Insgesamt war es eine ordentliche Leistung über die gesamte Spielzeit mit leider ein paar Schwächephasen im 2. Viertel. Die Höhe des Sieges ist aufgrund des Spielverlaufs und des kleinen Kaders der Wuppertalerinnen in Ordnung.

Es spielten:
#4 Kalkühker 2, #5 Luckhaus 11 (1 Dreier), #6 Kollek K. 4, #7 Spitz 8/2-2, #10 Schmidt 3/1-2, #11 Behm 6, #12 Unverfert 22/0-2, #13 Scheel 10/2-2, #14 Kozyra 13/1-2, #15 Lemke 4

Rubrik: