Saisonstart!

 

 

Liebe Basketballfreunde, es ist nicht mehr lange hin bis zum ersten Saisonspiel und die Saisonvorbereitung in allen Teams ist bereits in vollem Gange. Nun ist es daher auch mal an der Zeit, dass wir uns mit den News zur kommenden Saison melden und euch berichten, was sich alles geändert hat.

Die größten Veränderungen finden sich im Bereich der Herren. Zunächst einmal haben wir beide Herrenteams zusammengelegt, sodass wir hier nun auf einen vergrößerten Kader blicken können. Dieser wird auch durch verschiedene Neuzugänge geprägt, welche wir in den nächsten Wochen noch genauer vorstellen werden. Darüber hinaus freut sich die Mannschaft endlich wieder über ein Trainerteam. Nachdem die letzten Saisons kein Trainer gefunden werden konnte, kehren nun Yannick Schreyer und Lars Schürfeld auf diese Position zurück, worüber wir uns sehr freuen! Wir hoffen, dass das Team durch diese Veränderungen noch mehr Erfolg haben kann und sind sehr gespannt, was uns die Saison bringen wird.

Im Damenbereich gibt es nur eine kleine Veränderung zu verzeichnen. Da sich Dustin Hethey aus familiären Gründen aus dem Trainerdasein zurückgezogen hat, wird nun Marco Behm als Damentrainer zurückkehren und an der Seite von Christian Gröger die Mannschaft durch die Saison begleiten. Der Kader bei den Damen hat sich im Laufe der letzten Saison sehr gut eingespielt, nachdem die ehemals zwei Mannschaften zusammengelegt wurden. Wir wünschen den Damen viel Erfolg in der neuen Saison!

Auch im Bereich unserer BasKids haben wir uns besser aufgestellt. Wir freuen uns, dass wir die Kinder- und Jugendarbeit inzwischen mit drei Trainern abbilden können. Neben Tobias Plüm und Luca Werth ist nun auch Jonas Pohl ganz offiziell Trainer unserer zahlreichen BasKids. Wir freuen uns hier über enorm steigende Anmeldezahlen und hoffen, dass dieser Trend anhält. Auch die BasKids können mit Vorfreude auf die kommende Saison schauen, denn wir haben gleich zwei Teams zum Spielbetrieb gemeldet. Da die Entwicklung der Spielerinnen und Spieler groß ist, wollen wir den Kindern Spielerfahrung schenken und schauen, wie sie sich im Spielbetrieb entwickeln. Auch unseren BasKids wünschen wir viel Erfolg und vor allem viel Spaß bei den neuen Herausforderungen!

Rubrik: