2. Damen verliert letztes Hinrundenspiel gegen den Werdener TB

Die 2. Damen verliert trotz eines starken zweiten Viertels das letzte Hinrundenspiel vor heimischer Kulisse mit 26:73. Neben der am Ende zu hohen Niederlage, wiegt die Verletzung von Topscorerin Vanessa Betzing am Schwersten. Nach der Verletzung zu Beginn des dritten Viertels, lief sowohl offensiv als auch defensiv nicht mehr viel zusammen, sodass die Gäste Stück für Stück den Vorsprung ausbauen und einen verdienten Auswärtssieg mit nach Hause nehmen konnten.

Nun liegt die Hoffnung in dieser Saison besser abzuschneiden in der Rückrunde. Dafür werden die Mädels nun hart arbeiten!

Seiten

seg-basketball.de RSS abonnieren